By-pass Serra

Drucken

By-pass Serra 

by Architecte Thierry Linster

serra

Bauherr

Fonds d’Urbanisation et d’Aménagement du Plateau de Kirchberg 

Dauer

2013 – 2015 

Projektkosten 

28.000.000 € 

Architekt 

Studienbüros  

Thierry Linster 

Luxplan, Simon et Christiansen, Geoconseil, Hitec, Felgen et Ass. 

 

 

Die Gesamtlänge des Bypasses beträgt 810 m :

  • -  Einfahrt über die Avenue Kennedy auf einer Länge von150 m, entlang der BGL-BNP Paribas,

  • -  Unterführung auf einer Länge von 360 m unter dem Kreisel Serra und dem Park Klosegrënnchen,

  • -  Ausfahrt auf die Autobahn auf einer Länge von 300 m, entlang der bereits bestehenden Ausfahrt. 

  1. Aufschüttung : 67.870 m3 ;
    Abtrag : Fels 43.255 m3 ; lockeres Material : 39.865 m3 Aushub : 21.190 m3

    Verankerungen : 423 Stück Vorgefertigte Betonplatten : 3.150 m2 Gabionen : 1.100 Stück 

- Die Devise von ARCOOP : ALLE uns anvertraute Projekte im Respekt der versprochenen Qualität, Zeitrahmen und Budjets abzuschliessen. -