Neugestaltung der Avenue Kennedy auf Kirchberg

Drucken


Neugestaltung der Avenue Kennedy auf Kirchberg

 

kennedy1

 

Bauherr  Fonds d'Urbanisation et d'Aménagement du Plateau de Kirchberg
Beschreibung

- Erdarbeiten 82.000 m3
- Verlagerung der bestehenden Leitungen, Verlegung neuer Leitungen :
Mehrrohre für elektrische Kabel 4.900 m / Mehrrohre für die Post 3.550 m / Wasserleitungen 5.150 m / Gasleitungen 4.230 m / Fernheizungsleitung 3.130 m / Kältenetz 1.320 m / Regenwasserkanal 4.100 m / Schmutzwasserkanal 4.600 m
- Studie und Ausführung von provisorischen Umleitungen für den Verkehr in Weimershof
Abtrag 20.000 m3 / Aufschüttung 10.000 m3 / Hochofenschlacke 13.000 m3 / Deckschichten 0/16 EF3 5.000 to - 0/12 EF2 2.000 to
- Bau eines Rückhaltebeckens
- Verbreiterung einer bestehenden Brücke
- Ausführung der Unterführung von einer Länge von 62 m unter der Avenue Kennedy
- Ausführung einer Druckabbaukammer für das Stromamt der Stadt Luxemburg
- Strassenbau
Bordkanten 21.600 m / Pflastersteine 31.500 m / Hochofenschlacke 0/50 65.500 m3
0/12 splittmastix 5.800 to

Dauer  1999 - 2006
Kosten  41.000.000 €
kennedy2 kennedy3 

 

 

- Die Devise von ARCOOP : ALLE uns anvertraute Projekte im Respekt der versprochenen Qualität, Zeitrahmen und Budjets abzuschliessen. -